[de] Standardverhalten der Sitzungsverwaltung wird sich in Version 1.0.1.0 ändern

Topics: Announcements
Coordinator
Jan 17, 2011 at 7:48 PM

Bisher hatte die Sitzungsverwaltung folgende Standardeinstellungen gehabt:

Sitzungen laufen ab, wenn ihre maximale Sitzungslebensdauer (Einstellbar über Eigenschaft SessionAgeLimit am SessionManager) überschritten wird.
Bei jedem Aufruf wird die entsprechende Sitzung erneuert. Wenn die Sitzung abgelaufen ist, konnte der Client nicht mehr zugreifen und musste sich erst neu anmelden.
Dieses Verhalten kann zu unerwünschten Ausnahmen führen, wenn die Zeitabschnitte zwischen den Methodenaufrufen sehr lang sind.

Deshalb wird in Zyan 1.0.1.0 ein neues Feature Namens KeepSessionAlive integriert. Dieses erneuert die Sitzung automatisch über einen Zeitgeber im Hintergrund.
KeepSessionAlive ist standardmäßig aktiv, kann aber beim Erstellen der ZyanConnection auch abgeschaltet werden, wenn es nicht gewünscht ist.
Ein weiterer Vorteil von KeepSessionAlive ist, dass die Anmeldeinformationen (Credentials) nicht zwischengespeichert werden müssen, wie das bei AutoLoginOnExpiredSession der Fall ist.

Der Quellcode für das neue Sitzungsfeature ist bereits abrufbar, aber die neue Version ist noch nicht released.